ZÜRICH-PFANNENSTIL

Liebe Besucher unserer Homepage

Juli 2020: Die Mitglieder unseres Clubs haben bis jetzt die Corona Pandemie gesund überstanden. Am 6. Juli 2020 haben wir nach langer Pause die Meetings wieder aufgenommen. Der Höhepunkt des Meetings war die Amstübergabe, die um einen Monat verschoben wurde,  an die neugewählte Präsidentin Manuela Tschudi.

Wir hoffen nun fest, dass sich die momentane Situation nicht wieder verschlechtert und wir weiterhin unsere Meetings und sonstige Programme im gewohnten Rahmen durchführen können.

Januar 2021: Leider hat uns die zweite Welle der Coronapandemie eingeholt und wir sind wieder gleich weit wie vor einem Jahr. Unsere Meetings finden zur Zeit nur noch virtuell statt.

Nachdem man sich Impfen lassen kann, hoffen wir doch bald auf einen Rückgang der Ansteckungen, damit wir uns wieder sehen und unsere Programme durchführen können.


Wir stellen Ihnen hier unseren Inner Wheel Club kurz vor:

Der IW Club Zürich-Pfannenstil wurde als 30. Club des Distrikts 199 am 21.09.1998 gegründet. Die Charterfeier fand am 12.06.1999 mit 30 Mitgliedern von Angehörigen von 5 Rotary Clubs statt: RC Forch, RC Am Greifensee, RC Küsnacht, RC Uster und RC Volketswil. Der Club erhielt den Namen Zürich-Pfannenstil, weil die Damen unseres Clubs in der Region Pfannenstiel wohnhaft sind.

Der Inner Wheel Club Zürich Pfannenstil ist einer der 44 Inner Wheel Clubs der Schweiz und gehört zum Distrikt 199. Er ist Teil der weltweiten International Inner Wheel Organisation. Jedes Jahr wird eine neue Weltpräsidentin gewählt. Pro Distrikt wird eine Governor gewählt, die einmal im Jahr alle Clubs besucht. In der Schweiz gibt es nur einen Distrikt und somit eine Governor.

Unser Club trifft sich einmal im Monat zu einem Clubmeeting, in der Regel jeweils am ersten Montag im Restaurant Haus zum Rüden, Zürich. An den Meetings werden Referate zu einem spannenden Thema von Gastreferenten oder Gastreferentinnen gehalten. Gelegentlich besuchen wir aussergewöhnliche Gewerbe, z.B. Glasbläsereien, Goldschmiedeateliers, Bibliotheken usw..

Zu unserem Clubleben gehört auch jedes Jahr eine Sommerwanderung, die uns in öfters unbekannte Gegenden führt. Auch die mehrtägigen Clubreisen sind sehr beliebt und stärken die Freundschaft untereinander.

Weitere Anlässe sind das Betreiben eines Standes am Flohmarkt, dessen Erlös unserer Sozialkasse zu Gute kommt. Um die Sozialkasse weiter aufzubessern haben wir auch schon Gegenstände gebastelt und verkauft. Es gibt noch viele weitere Anlässe zur Kontaktpflege und zum Äufnen der Sozialkasse, was einen wichtigen Bestandteil unseres Clubs ist.

Unser Club pflegt die Freundschaft mit einem Inner Wheel Club aus Deutschland, nämlich mit dem Club Offenbach-Hanau-Maintal. Wir machen regelmässig gegenseitige Besuche.

Wer mehr von unserem Club wissen möchte und daran interessiert ist, kann gerne an einem Meeting bei uns schnuppern.

(Lesen Sie weiter über Inner Wheel unter „Diverses“)

 

Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen unserer Seite!

 

Herzliche Gratulation zum Geburtstag im Januar!

Die Januargeburtstagsfrauen

Unsere Dezembergeburtstagsfrauen

Novembergeburtstagsfrauen

Die Präsidentin gratuliert den Oktober-Jubilarinnen

Juni-Geburtstage